Was ist die "Fête de la MUSIQUE"?

 

Jedermann … Musikprogramm -

Klingende Weilburger Altstadt am internationalen Tag der Musik

 

LOGO  Fête de la MUSIQUE
LOGO Fête de la MUSIQUE

Seit 1982 Jahren verbindet die Musik weltweit Jung und Alt unter dem Motto „Fête de la Musique“. Erstmals beteiligte sich auch Weilburg im Jahr 2012 an diesem Projekt mit Straßenmusik auf vier Plätzen der Weilburger Altstadt, koordiniert durch die Kreisvolkshochschule Weilburg und die Kreismusikschule Oberlahn. Von 16.00 bis 20.00 Uhr (es dauerte dann doch bis nach 21.00 Uhr) waren einzelne Musiker und Ensembles, Bands und Orchester eingeladen sich mit einem Programm von einer halben bis zu einer Stunde musikalisch vorzustellen. Bühnentechnik und logistische Unterstützung boten die Kreismusikschule sowie die FMG Weilburg. Die Auftritte fanden auf dem Marktplatz, im Hof der Kreis- und Stadtbücherei Weilburg (Betreuung durch die vhs), am Bergbau- und Stadtmuseum/ in der Neugasse sowie am Weltladen statt.

Schirmherr  2012/ 2013/ 2014/ 2015:  Bürgermeister Hans-Peter Schick

1. Fête de la MUSIQUE in Weilburg 2012

2012 einzige Stadt in ganz Hessen !   2013 kam Frankfurt a/M hinzu.

Profis und Amateure begegnen sich  (foto AXEL GEBERT)
Profis und Amateure begegnen sich (foto AXEL GEBERT)

Ziele und Konzeption

 

Fête de la MUSIQUE - Fest der Musik basiert auf folgenden Prinzipien:

- findet alljährlich am 21. Juni zum Sommeranfang statt
- ist ein Live-Musik-Fest
- ist ein außergewöhnlicher Tag für alle Arten von Musik
- ist ein Fest, an dem alle MusikerInnen teilnehmen können
- alle teilnehmenden MusikerInnen treten ohne Honorar auf
- alle Veranstaltungen sind öffentlich und ohne Eintritt zugänglich
- ist vor allem eine Outdoor-Veranstaltung (unter freiem Himmel) es können aber auch besondere Veranstaktungsorte, die der kulturellen Vielfalt dienen, mit aufgenommen werden !

Erstmalig 1982 in Paris - inzwischen in über 540 Städten weltweit, davon 300 in Europa - wird Musik aller Stilrichtungen weltweit ihren Liebhabern und Interessierten geboten - kostenfrei, dank der MusikerInnen, Bands, Orchester, Chöre, Solisten und DJ’s, die an diesem Tag ohne Honorar auftreten.

Schirmherr und Bürgermeister Hans-Peter Schick
Schirmherr und Bürgermeister Hans-Peter Schick

Videos

Weilburger Impressionen 2013

http://www.weilburg-tv.de/fete-de-la-musique-weilburg-.html

http://www.mittelhessen.de/lokales/region-limburg-weilburg_artikel,-F%C3%AAte-de-la-Musique-Weilburg-feiert-mit-_arid,143670.html                   

 

Berliner Impressionen 2013

(... und das ist nur der Anfang von mehreren Clips . ...2014. .)  !!!

http://www.youtube.com/watch?v=-Evj72lTVW8&list=PLnO1ZRenrnwPNyUm1uMbTWk1ppJjnk2oa

https://www.youtube.com/watch?v=4GjVB5bEUtU
https://www.youtube.com/watch?v=9ZXsHRDKFsA

https://www.youtube.com/watch?v=jUv8leqLCHY

Fête de la Musique 2014 à Montpellier mit Conchita Wurst und France TV chaine ... sieh you tube

Gerhard Mainzer clip 2014 offener Kanal Gießen

Simone Hofmann, Berlin
Simone Hofmann, Berlin

Die beiden Kooperationspartner und Veranstalter KMSO und KVHS Limburg-Weilburg bedanken sich bei der Deutschland-Koordinatorin .... Simone Hofmann für ihre fernmündliche/ organisatorische Unterstützung.

Ehre wem Ehre gebührt

Die Organistaorin Simone Hofmann trägt mittlerweile die Insignien “Chevalier dans l’Ordre des Arts et Lettres” – Richtig, Charles Malinas, Leiter der Kulturabteilung der Französischen Botschaft in Berlin, hat sie zum Ritter ernannt, dieser Orden gehört zu den vier ministeriellen Orden der Französischen Republik und ist somit eine der bedeutendsten Ehrenauszeichnungen überhaupt.

Diese Auszeichnung motiviert und erfüllt das gesamte Team mit Stolz, doch die Ritterin Simone Hofmann weiß, wem diese Ehre eigentlich gebührt und bringt so auch den Dank der vielen Tausend Fans der FETEberlin zum Ausdruck:

“Ich bin überzeugt, dieser Orden gilt der Stadt Berlin und allen Mitwirkenden: den Musikern, Bühnenausrichtern, Bezirksämtern, Medienvertretern, Polizei, Besuchern – allen Berlinern, die zeigen, dass wir das Fest der Musik genauso schön und vielseitig zelebrieren wie die Franzosen. Ich erinnere mich, dass dies am Anfang viele in Berlin bezweifelt haben.”

 

Weilburg-TV: 2014-er Fête-VIDEO von Ralph Gorenflo:

http://www.weilburg-tv.de/fete-de-la-musique-weilburg-1.html 

 

VIDEO-CLIPS 2013 z.B. Berlin:

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=-Evj72lTVW8  

http://www.youtube.com/watch?v=0fUaQJ8BvWI&list=PLnO1ZRenrnwPNyUm1uMbTWk1ppJjnk2oa

Wer hat schöne oder interessante Fotos gemacht/ bzw. Video-Clips gedreht und kann sie den Veranstaltern zukommen lassen  ?????

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Aktueller Stand 15.7.2016

Weilburg: einzige Fête-Stadt! in Hessen !

vhs-Logo
vhs-Logo

 

 

 

 

 

Kreisvolkshochschule

KVHS Hauptstelle Weilburg

(06471) 2125

http://www.vhs-limburg-weilburg.de/ 

Kreismusikschule Oberlahn, Marktplatz Weilburg  Telefon (06471 - 2004)
Kreismusikschule Oberlahn, Marktplatz Weilburg Telefon (06471 - 2004)

Danke für die Unterstützung:

DANKE >>>

Wappen der Stadt Weilburg
Wappen der Stadt Weilburg

Weilburger Tageblatt - Wetzlar-Druck

Musikhaus Thomann
Musikhaus Thomann
KSK Weilburg
KSK Weilburg

Eike Dillenberger und Andreas Müller (oberlahn.de) Medien: Bildergalerie:

Städtepartnerschaftsverein Weilburg

mit Imbissversorgung und Getränken im Innenhof der Bücherei

www.staedtepartnerschaft.net/

Alte Rentkammer

mit Jazz von 19 bis 23.30 Uhr

Letzte Aktualisierung 23.06.2016

!!! mit nieselregenblauem Auge geschafft :-)  !!!!

In Mengerskirchen hatte es wohl so geschüttet wie im letzten Jahr in WEL. Danke dass Ihr es auf Euch genommen habt.

Fête in Weilburg ist beim offiziellen Kultursommer- Mittelhessen-Programm 2016 nicht mit dabei :-(  - was aber nicht bedeutet, dass es in Weilburg keine KULTUR IM SOMMER gäbe !

AG war 2016 nicht aktiv !